Mode für Sehbehinderte

BRAILLE SMILE Kollektion – die Pieces die fertig genäht worden sind – in echt.

Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Ziel meiner Abschlussarbeit (scheint modern zu sein). Wenn man diesen Ansatz ernst nimmt, dann verwendet man auch kleine Stoffresten, (nose to tail-Ansatz.). So hatte ich Gelegenheit die Stoffresten einer Neubevorhangung von mehreren Ferienwohnungen und einem Neuüberzug einer alten Chaise longue zu verwerten. Bei den verwendeten Stoffen handelt es sich um hochwertige…

Weiterlesen

„Fühlbar bunt“ mit Clo3D Schnittmusterentwickung und Simulation

Als ein wichtiges und mächtiges Werkzeug im Design-Prozess kommen immer mehr auch 3D Programme zum Tragen: Browzwear, Clo3D, Marvelous Designer, TUKA 3D, Assyst Vidya und andere. Neben der Vorbereitung der Ideen mittels Handzeichnung, Erfassen der Entwürfe in Adobe llustrator oder Affinity Designer, ist dann die Simulation am Avatar indiviueller oder genormter Kleidergrösse eine riesige Zeitersparnis,…

Weiterlesen

BRAILLE SMILE

Moderne Schlagworte: Diversity, Inclusion, Novel Community Im Rahmen der Diplomarbeit HFP Fashion Design wurde von mir zum von der Schule (STF) gestellten Thema Novel Community, ein für mich ansprechendes Sub-Thema gesucht: Ein Thema was mich interessiert, auch beschäftigt und wo ich auch etwas dazu einbringen könnte: BRAILLE SMILE, eine Kollektion für sehbehinderte und blinde Menschen…

Weiterlesen